OpenStreamer

Login

Dungeon Siege 2 Episode 02: Verlust eines Freundes

9. Februar 2017 von Tobias

Delavar Schattenblüte, ein Elb aus der Stadt Aman'lu, ist mit seinem Freund Drevin ausgezogen, um die Welt zu entdecken. Beide sind sie als Söldner im Heer des Kriegsherren Valdis untergekommen, weniger aufgrund der Aussicht auf zahlreiche Schlachten, mehr aufgrund des schieren Bedarfs an Unterkunft, Verpflegung und der Möglichkeit so auch in die entlegenen Länder von Aranna zu gelangen. Allerdings sind die Aussichten weitestgehend düster: Es scheint als wären die Söldner schlichtweg nur die vorderste Front, verzichtbar und kaum der Rede wert. Die Kameraden von Delavar und Drevin lassen zumindest daran keinen Zweifel. Ebenso ist auch die Motivation von Valdis selbst mehr als fragwürdig, als der Angriff auf die Insel der Dryaden beginnt. Die Morden, finstere Kreaturen, aus denen sich der Hauptteil der Armee von Valdis zusammensetzt, treiben die Söldner vor sich her! Delavar und Drevin versuchen dennoch möglichst umsichtig vorzugehen und dennoch bleibt die Frage bestehen, ob sie Beide diesen Kampf überleben werden!

Aufgenommen wurde das Ganze mittels SimpleScreenRecorder (http://www.maartenbaert.be/simplescreenrecorder/) unter Devuan (https://www.devuan.org/). Das Spiel selbst läuft über Wine Version 1.9.17 und PlayOnLinux. Für den Videoschnitt wurde Kdenlive (http://kdenlive.org/) verwendet.

Die Spielinhalte sind urheberrechtlich geschützt und sind eingetragene Markenzeichen des Unternehmens Square Enix. Die hier gezeigten Videos sind ausschließlich repräsentativ für den Spielablauf und die Geschichte. Sie zeigen das individuelle Spielerlebnis des Erstellers! Das hier verwendete Hintergrund- oder auch Startbild basiert auf Quellmaterial von GamersGallery.

595 Aufrufe
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Gaming

Feeds:
MediaDrop Video Plattform

Impressum | Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen | Über diese Webseite | Einstieg und Umgang mit OpenStreamer