OpenStreamer

Login

Doomsday Engine, HeXen Level 1 (Linux nativ)

5. Juni 2016 von Tobias

Dunkle Kerker, düstere und von Nebelschwaden durchzogene Sümpfe, verlassene erscheinende Ruinen im Sonnenuntergang: Willkommen in der Welt von HeXen: Beyond Heretic! Eine mittelalterliche Fantasywelt wurde von drei mächtigen, schwarzmagischen Wesen unterjocht: Den sogenannten Schlangenreitern. Während in dem offziellen Vorgänger Heretic der erste Schlangenreiter mit dem Namen D´Sparil besiegt worden ist, widmet sich dieses Spiel nun seinem Bruder Korax. Und der Spieler hat mit seiner zu Beginn ausgewählten Heldenfigur nunmehr die Aufgabe sich den Truppen des genannten Schlangenreiters entgegen zu stellen und gleichsam ihn schlussendlich aufzuspüren.

Das Spiel wurde am 30. Oktober 1995 von GT Interactive veröffentlicht und von Raven Software auf Basis der Doom-Engine entwickelt. Aufgrund der einheitlichen Struktur der Daten dieser Spieleserie kann HeXen problemlos mit den meisten sog. Engine-Portierungen in Betrieb genommen werden. In dem hier gezeigten Video wurde die Doomsday-Engine verwendet. Diese lässt für die einzelnen Spiele auch Erweiterungen zu, so dass sich beispielsweise qualitativ bessere Texturen oder eine andere Hintergrundmusik verwenden lassen.

233 Aufrufe
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Featured, Gaming

Feeds:
MediaDrop Video Plattform

Impressum | Nutzungsbestimmungen | Über diese Webseite | Einstieg und Umgang mit OpenStreamer