OpenStreamer

Login

Demo unter Linux: Ori and the Blind Forest (Wine 1.7.44, Gallium Nine)

16. Juni 2016 von Tobias

In dem Spiel Ori and the Blind Forest steuert der Spieler den kleinen, namensgebenden Protagonisten durch eine wunderschön und phantastisch anmutende Welt mit einer tiefgehenden wie auch dramatischen und traurigen Handlung: Als Ori, ein kleiner weißer Schutzgeist des Waldes, während eines heftig wütenden Sturms im Wald Nibel vom Geisterbaum getrennt wird, setzt sich eine Kette verheerender Ereignisse in Gang. Das bärenhafte Wesen Naru nimmt Ori auf und zieht den Schutzgeist mit Liebe und Wärme auf. Als jedoch Jahre später der Geisterbaum in einer letzten Verzweiflungstat ein großes Leuchtfeuer entzündet und dabei große Bereiche des Waldes Nibel verbrennt, bleibt kaum noch Nahrung für Ori und Naru. Letztgenannte stirbt dise was Ori wieder zu einem Waisenkind macht. Voller Trauer und ohne Hoffnung geht Ori hinaus in den Wald, bis ihn schließlich seine Kräfte verlassen und er ebenso stirbt. Mit seiner letzten Kraft belebt der Geisterbaum Ori wieder, so dass dieser sich auf die Suche begeben kann, um dem Wald Nibel wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen.

Das Spiel der österreichischen Entwicklerfirma Moon Studios erschien 2015 und wird durch die Microsoft Studios vertrieben. Eingesetzt zur Darstellung wird die Unity Engine, mit welcher zumindest theoretisch auch eine plattformunabhängige Umsetzung möglich wäre. Allerdings hat das Entwicklungsstudio hierauf bislang keine weitere Auskunft gegeben. Ori and the Blind Forest kann abseits davon jedoch über Wine in der Version 1.7.44 installiert und problemlos gestartet werden. Dabei muss aber auch erwähnt werden, dass die hier gezeigten Aufnahmen auf einem System mit aktiviertem Gallium Nine erstellt wurden. Insofern ist die Verwendung einer Grafikkarte von AMD / ATI entsprechend anzuraten, um die wirklich wunderschöne und sehr detailierte Zeichentrickgrafik des Spiels genießen zu können!

372 Aufrufe
0 Kommentare

Kommentare

Noch wurden keine Kommenare geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kategorien

Featured, Gaming

Feeds:
MediaDrop Video Plattform

Impressum | Nutzungsbestimmungen | Über diese Webseite | Einstieg und Umgang mit OpenStreamer