OpenStreamer

Login

Spiele unter Linux: Gorky 17

Spiele unter Linux: Gorky 17

Das Spiel Gorky 17 ist ein im Jahr 1999 erschienenes, düsteres Strategiespiel mit Rollenspielelementen im Stil von Jagged Alliance. Es wird die Geschichte eines NATO-Teams bestehend aus drei Spezialisten erzählt, die im Jahr 2009 eine geheime Anlage in Polen untersuchen. Diese war als Trainingscamp für Spione und Agenten vorgesehen. Die Russen haben bereits ein Jahr zuvor eine vergleichbare Anlage mit dem Namen Gorky 17 dem Erdboden gleichgemacht. Auf Nachfrage wurde das Ereignis als geplant bezeichnet. Doch die NATO ist irritiert über den Einsatz einer flächendeckenden Bombardierung statt der schlichten Schließung des Gebietes und der betroffenen Anlagen bzw. Gebäude. Als dann bei der Eingliederung Polens in die NATO ein vergleichbares Areal entdeckt und der Spähtrupp von seltsamen Kreaturen angegriffen wird, worauf die Kommunikation kurze Zeit später vollends zusammenbricht, reagiert man umgehend: Das Gebiet wird abgeriegelt und das besagte Team bestehend aus drei Spezialisten ausgesandt, um die Geschehnisse genauer zu erkunden. Das Spiel wurde von dem Entwicklerstudio Metropolis Software House entwickelt und wird bis heute durch TopWare Interactive vertrieben. Bei der hier in diesem Podcast vorgestellten Version handelt es sich um eine native Portierung für Linux, welche 2006 durch Hyperion Entertainment erstellt und herausgebracht worden ist. Diese kann bei ixsoft entsprechend käuflich erworben werden und funktioniert problemlos noch heute auf modernen Linux-Distributionen und entsprechend ausgestatteten Systemen!

15 Folge

Anzeigen:
Seite 1 von 2
Seite: 1 2 »
Feeds:
MediaDrop Video Plattform

Impressum | Nutzungsbestimmungen | Über diese Webseite | Einstieg und Umgang mit OpenStreamer